neue_homepage_09-06-2019162004.jpg
neue_homepage_09-06-2019162003.jpg
Zurück
neue_homepage_09-06-2019162002.jpg
neue_homepage_09-06-2019162001.jpg
So kleine Blöcke herzustellen ist doch nicht so einfach, wie es aussieht. Die Rollen sind selbstgedreht und haben einen Durchmesser von 4 mm. In der Rolle ist ein Kunststoffrohr eingelassen, welches als Gleitlager dient, da die Stecknadel, oder zumindest ein Teil von ihr, als Achse verarbeitet wurde. Sie ist verchromt und komm so einem Kugellager schon sehr nahe. Klappt bestens. Probiert es aus. Den Bügel am Block habe ich aus Federdraht hergestellt und ist einfach nur mit Sekundenkleber eingeklebt. Nicht schön, aber selten, sind die 4 kleinen Bolzen in den Ecken des Blocks. Dafür sind es ja erstmal die ersten beiden Blöcke und die Bolzen sind nicht nur aus Messing. Es sind Stecker Reste und vergoldet. Also gerade mal gut genug für Blöcke dieser Größe.
Die ersten beiden Blöcke.

Sie sind bei Nele im Einsatz.
.