Im linken Bild zu sehen sind unter anderem diverse Schoten, für das Großsegel (linke Winde), die Winde für die Fock (Winde in der Mitte) und der Empfänger.
Ganz unten im Rumpf der Akkuschacht.

Rechts im Bild sieht man nur die Vierkantleiste für die Umlenkrollen beider Segel und ein graues Röhchen, indem die Antenne liegt. Und bevor man zweifelt, sage ich schnell, das es gut so ist. Es funktioniert bestens so. Ich verlege meine Antennen nur so und hatte bisher nie Ärger deswegen.
Zurück
Weitere Bilder