Als ich noch mit damaligen Freunden gemeinsam bastelte, musste ich mit ansehen, wie der Baukasten der "Elke" so etwas von schlimm zusammengenagelt wurde. Die Krönung war dann die Lackierung. Immer schön feste druff. Schade um den schönen Rumpf, dachte ich mir.
Ein Griff in meine Hosentasche und schon lagen die 50 DM auf dem Tisch, die ich dem "Künstler" anbot, für den kompletten Baukasten. "Nein" war natürlich die Antwort und er zeigte dabei mit dem Zeigefinger auf seine Stirn.
"Mein Angebot gilt aber nur bis heute Abend, bis ich nach Hause fahre". So lange musste ich nun doch nicht warten. Der Künstler nahm die 50 DM, steckete sie in seine Hosentasche und ich nahm den kompletten Baukasten der "Elke", der mit sicherheit noch mehr wert war.
Die Farbe an der Elke war auch nicht gerade die beste Wahl gewesen und somit wieder sehr schnell vom Rumpf entfernt.
Was also aus der Elke mal wurde, zeigen die Bilder wohl am besten.
Elke heißt nun Ziska.
Übrigens Ziska segelt ohne Zusatzschwert. Das Topsegel ist abnehmbar und wenn der Wind zu viel ist, wird eben nicht gesegelt.
Zurück
Ziska